Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
24.Jan 20:00Uhr
LK Froschties Jubiläumsparty
Rotachhalle Ailingen
25.Jan 14:00Uhr
Jubiläumsumzug NZ Schussenbole Kehlen
Kehlen
26.Jan 13:30Uhr
Umzug des NV Ho-La-Gi
Neukirch
31.Jan 19:30Uhr
Nachtumzug des NV Moschtobst
Ahausen
1.Feb 13:00Uhr
Narrenbaumstellen NZ Bitzenhofen
Bitzenhofen
1.Feb 18:00Uhr
Geisternacht des NV Stoinabacher Bobbele
Alte Stadthalle Aulendorf
2.Feb 13:30Uhr
Jubiläumsumzug der NZ Ailingen
Ailingen
7.Feb 22:30Uhr
Zunftball der NZ Waldteufel
Seldner-Halle, Kau
8.Feb 16:00Uhr
Dämmerungsumzug der NZ Bitzenhofen
Bitzenhofen
15.Feb 13:30Uhr
Narrenbaumstellen der NZ Hefigkofen
Hefigkofen

Neues

Nach einem erstklassigen Auftritt unserer zwei Haudegen Uli und Manne beim Nachtumzug in Spöck hatte der Doppelloser diese Fasnet seinen ersten Einsatz und zwar auf dem Wasserburger Umzug. Das Pärchen gab ein vorzügliches Bild ab. Weiter so….;)

Nach dem wir schon einige tolle Fasnetsevents hinter uns haben bei dem das Wetter immer gut gesinnt war macht sich die Zunft langsam auf den Weg in die Hauptfasnet. Am Wochenende geht’s über Lottenweiler nach Hefigkofen, von dort zu den Eschdämonen und am Sonntag mit dem Bus nach Scheidegg (siehe Homepage).

Wir dürfen diese Fasnet auch zwei Mitglieder grüßen die einen Runden feierten. Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute an unsere Pressewärtin Sabrina Bu.. ääh Rühlmann und an unsere Zunftlokalwirtin Kathy Klein. Beide feierten Ihren 22. Geburtstag.

Ein persönliches Anliegen hätte ich noch. Bitte haltet mich nächstes Jahr in Bitzenhofen von der Bar fern. Ich danke Euch schon mal im Voraus und freue mich auf das kommende Wochenende.

Gruß Boris

So sieht´s aus

Mittlerweile stehen wir mit beiden Beinen in der Fasnet. Mit unserer Johleerweckung hat alles begonnen. Hier noch mal ein Dankeschön an die Gemeinde Oberteuringen, an den Gäbe Gührer und sein Team vom Bauhof, an Susanne und Norbert Finke vom Gasthof „die Post“, an das Team von der Feuerwehr, an die Vertreter der Presse, an die Bäckerei Zeller und die Bäckerei Rieser und natürlich an alle Gäste, Narrenzünfte und Helfer.

Unser Wagen „Wilde Hilde“ wurde schon als vollwertiges Mitglied im Verein integriert und ist aus unserer Gruppe nicht mehr weg zu denken. Auch der Looser wartet darauf seinen Besitzer zu wechseln und das mehrfach……Sa, Je,Th, Ma,…………und wer noch ? man wird sehen. 

Frohe Weihnachten und eine guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Vorweihnachtliche Zeit ist fast vorbei und wir stehen schon kurz vor Heilig Abend. Diese Zeit möchte ich nutzen um im Namen der Vorstandschaft allen Mitgliedern und Familienangehörigen, der Gemeinde Oberteuringen, Freunden-, Sponsoren- und Gönnern der Zunft, schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch in das neue Jahr zu wünschen.

Für die Teuringer Johle steht in 2014 wieder einiges auf dem Programm und somit starten wir am 04.01 mit unserem JOHLECUP in der Sporthalle in Oberteuringen ins neue Jahr. Weiter geht es dann mit der JOHLEERWECKUNG am 10.01 vor und im Gasthof die Post.

Macht es gut, bis dahin…..

Gruß Boris

Rückblick

Ein Dankeschön nochmals an Doktor Bob und sein Team für die Gestaltung der Taufe die dieses Jahr unter dem Motto "Dschungel Camp" organisiert wurde. Die 15 Täuflinge + einer der die Arschkarte gezogen hat (danke nochmals) haben eine außerordentlich gute Figur abgegeben. Besonders hervorzuheben ist unsere Dschungelkönigin unser "Nickele" die zu Recht zum Sieger gekrönt wurde, ...Gratulation. Man wird sie nochmals mit Zepter und Krone am Umzug in Berg in voller Montur zu sehen bekommen.

 

Weihnachtsessen:

Seine Kenntnisse über die hiesige Gastronomie sind bekannt und somit landete unser Organisator mit der Wahl das Weihnachtsessen in der Besenwirtschaft "Mosterei Kessler" durchzuführen einen Volltreffer. Die urige Atmosphäre, der Glühmost, die Schnäpsle (Willi oder Sweeetschgeeee) und das üppige Essen waren ausschlaggebend für einen gemütlichen vorweihnachtlichen Abend. Danke und weiter so.

 

Gruß Boris

So jetzt isch es soweit

d Fasnet isch do,

Der Häsapell ist vorbei, die Punktehefte ausgezählt, der Sprungplan steht (fast).

Heute am 11.11 geht´s zum erstenmal zum Schtruahle (Alt-Fasnet für Ausgehen).

Wir treffen uns zum Stammtisch im Bistro in OT. 19:30 gehts los.

bis dann...schonmal Prost

Gruß Boris

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online